Die häufigsten Fragen – und unsere Antworten

Die großen Deckenventilatoren von NORDIC gehören zu den speziellen Deckenventilatoren, die normalerweise als HVLS-Ventilatoren bezeichnet werden. Die Abkürzung stammt aus dem Englischen und steht für „High Volume Low Speed“. Ein HVLS-Deckenventilator hat einen Durchmesser von 1,5 Metern bis zu 7 Metern und kann sehr große Luftmengen bei sehr geringen Geschwindigkeiten bewegen – im Gegensatz zu den kleinen, schnell drehenden Deckenventilatoren, die den meisten Leuten bekannt sind.

 

Der Deckenventilator wurde ursprünglich entwickelt, um ein Problem in der Landwirtschaft zu lösen, wo eine kostengünstige Kühlung von Milchvieh geschaffen werden musste. Die Milchproduktion von Milchvieh nimmt drastisch ab, wenn die Temperatur über 21 ° C steigt. Die Installation ehemaliger HVLS-Deckenventilatoren mit Gangschaltung erwies sich als ein effizienter und energieeffizienter Weg, das Problem zu lösen.

Die NORDIC ™ Deckenventilatoren sind auf grundlegenden physikalischen Gesetzen und aerodynamischen Prinzipien basiert. Dazu kommen ein speziell entwickelter Motor, eine integrierte Steuerelektronik und moderne Flügeltechnologie, die aus der Windturbinenindustrie bekannt sind. Insgesamt bietet diese Kombination aus Naturgesetzen und Technologie die effizienteste Art, Luft über große Flächen zu verteilen.

 

Hohe Windgeschwindigkeiten in Innenräumen sind oft sowohl unangenehm als auch sehr ineffizient. Der NORDIC ™ Deckenventilator bewegt mit seiner langsamen Rotation und dem effizienten Flügeldesign die Luft bequem und leise über große Flächen, ohne Zugluft zu erzeugen. Im Gegensatz zu Hochgeschwindigkeitsluft bewegt sich langsame Luft wesentlich länger und kann daher viel größere Bereiche abdecken.

 

In großen und offenen Einrichtungen, in denen die Installation von Lüftungs- und Klimatisierungssystemen sowohl unpraktisch als auch sehr teuer ist, bieten die NORDIC ™ Deckenventilatoren einen deutlich besseren Nutzerkomfort.

NORDIC™ wird in Dänemark entwickelt und hergestellt. Sie sind hergestellt um den steigenden Anforderungen der europäischen Verbraucher nach klimafreundlichen und effizienten Lösungen zu entsprechen, die vor Ort und mit lokalen Zulieferern hergestellt werden.

Die NORDIC™ Deckenventilatoren sind in Durchmessern von 2 bis 5 Metern erhältlich. Der größte NORDIC™ Deckenventilator deckt Bereiche bis zu 500m2 ab. Somit sind zwei solcher Systeme erforderlich, um eine gesamte Sporthalle abzudecken.

Alle NORDIC™ Deckenventilatoren sind selbst bei Höchstgeschwindigkeit praktisch geräuschlos mit weniger als 45 dB. Normalerweise laufen sie jedoch fast immer mit halber Leistung oder weniger, wobei der Geräuschpegel noch geringer ist.

Das Flügeldesign und die Geschwindigkeit sind entscheidende Faktoren dafür, wie viel Luft ein Deckenventilator bewegen kann. HVLS-Deckenventilatoren wurden ursprünglich mit 10 Flügeln konstruiert. Mit der Weiterentwicklung der Motortechnologie und des Flügeldesigns verwenden die verschiedenen Hersteller heutzutage normalerweise ein Design, das auf 6 bis 8 Flügeln basiert. Die NORDIC™ Deckenventilatoren sind so effizient konzipiert, dass wir mit nur 5 Flügeln genauso viel Luft oder mehr bewegen können wie alle anderen Hersteller.

 

Die treibende Kraft hinter den NORDIC™ Deckenventilatoren ist der fortschrittlichste Direktantriebsmotor des Marktes. Mit einem bis zu 10-fach höheren Drehmoment als bei einem herkömmlichen Asynchronmotor haben wir den Schaltvorgang überflüssig gemacht, das Gesamtgewicht auf + 30 kg reduziert und einen Wirkungsgrad bis zu 92% erreicht. Somit verbraucht der größte NORDIC™ Deckenventilator bei voller Leistung nur 134 Watt. Der Motor verfügt über eine integrierte Steuerelektronik und wird mit “Plug & Play” -Installation geliefert.

Insgesamt setzen die NORDIC™ Deckenventilatoren einen völlig neuen Standard für die Industrie.

Die NORDIC™ Deckenventilatoren arbeiten perfekt mit bereits vorhandenen Lüftungssystemen zusammen und tragen dazu bei, den Druck auf diese zu reduzieren. Das Ergebnis ist nicht nur eine bessere Luftverteilung und ein angenehmeres Raumklima, sondern auch eine erhebliche Energiereduktion.

Neben der Verbesserung der Effizienz bestehender Lüftungssysteme verbessert die Installation von NORDIC™ Deckenventilatoren auch das Raumklima erheblich.

Die NORDIC™ Deckenventilatoren eignen sich für den Winter genauso wie den Sommer. Kalte Luft ist schwerer als heiße Luft, daher strömt die heiße Luft immer nach oben. Diese Schichtung der Luft bedeutet, dass der Thermostat, der sich in der Regel auf der Höhe des Raumnutzers befindet, die kalte Luft registriert und daher härter arbeiten muss, um eine angenehme Temperatur für den Raumnutzer zu schaffen. Darüber hinaus sitzen in vielen größeren Räumen die Wärmequellen hoch, was die Temperaturschichtung weiter verstärkt.

Ein NORDIC™ Deckenventilator, der im Rückwärtsmodus läuft, drückt die warme Luft von der Decke leise in den Raum und sorgt so für eine gleichmäßige Temperatur im gesamten Raum. Dies reduziert den Wärmeverlust und der Thermostat muss nicht so hart arbeiten wie zuvor. Das Ergebnis ist nicht nur ein angenehmeres Raumklima, sondern auch deutlich geringere Heizkosten.

NORDIC™ wird mit einem kleinen, an der Wand montierten digitalen Steuerkästchen geliefert, das über ein mitgeliefertes Netzwerkkabel mit dem Deckenventilator verbunden wird. Von dem Steuerkästchen aus werden Geschwindigkeit und Drehrichtung im Sommer in Vorwärtsrichtung und im Winter in Rückwärtsrichtung gesteuert.

Sie können bis zu 5 NORDIC™ Deckenventilatoren anschließen und alle von demselben wandmontierten Steuerkästchen kontrollieren.

Selbstverständlich. Wir verfügen über ein eigenes Montageteam, das NORDIC™ -Systeme in der gesamten Region montiert.

Sie dauert zwischen ein paar Stunden und einem halben Tag, bis der Deckenventilator vollständig mit Kabeln ausgestattet und einsatzbereit ist. Die Zeit hängt weitgehend von der Deckenhöhe ab und ob in Verbindung mit der Installation ein Gerüst benutzt werden muss.

Das Gesamtgewicht des schwersten NORDIC™ Deckenventilators beträgt nur 44 kg. Daher kann unser System an nahezu allen Decken installiert werden. Die mitgelieferte Standardausrüstung für die Installation unseres Deckenventilators ermöglicht die Montage an den meisten Stahl-, Beton- und Holzträgern.

Beachten Sie jedoch, dass die Deckenventilatoren nicht direkt an leichten abgehängten Decken wie z.B. eine abgehängte Gipsdecke montiert werden können. In diesen Situationen muss der Deckenventilator an der tragenden Konstruktion über der abgehängten Decke befestigt werden.

Auf NORDIC™ Deckenventilatoren wird ab Lieferung eine Garantie von 2 Jahren gewährt.

Anwendung

In Restaurants und Kneipen müssen Deckenventilatoren sowohl funktionsfähig als auch Teil des Interieurs sein. Die NORDIC™ Deckenventilatoren sind dekorativ, geräuscharm und effizient, auch bei geringen Geschwindigkeiten. Dies bedeutet, dass ein gutes Raumklima erhalten bleibt, obwohl die Besucherzahlen und die Temperaturen sich im Laufe eines Tages ändern.

In großen öffentlichen Räumen mit hohen Decken variieren die Temperaturen von Boden bis Decke. Ein NORDIC™ Deckenventilator gleicht die Temperaturunterschiede aus, sodass Personen, die auf dem Balkon eines Theaters sitzen, das gleiche Raumklima und die gleiche Temperatur wie die Personen in der ersten Reihe es erleben. Der NORDIC™ Deckenventilator verbessert auch das Raumklima in Räumen mit vielen Aktivitäten wie Lobbys, Märkten, Spielplätzen und öffentlichen Bereichen.

Fitnessstudios werden leicht überheizt und die Luftqualität ist manchmal sehr schlecht. Selbst wenn ein Fitnesscenter über ein Belüftungssystem verfügt, bedeuten die großen offenen Räume, die hohen Decken und die hart arbeitende Kundschaft, dass das Belüftungssystem vor allem an heißen Tagen unter Druck steht.

Ein NORDIC™ Deckenventilator kann als Ergänzung zu einem vorhandenen Lüftungssystem installiert werden. An heißen Tagen sorgt er für eine gleichmäßige Belüftung. An kalten Tagen und im umgekehrten Modus sorgt der NORDIC™ Deckenventilator dafür, dass die unter der Decke eingeschlossene Wärme ruhig im Raum transportiert wird, und dass ein gleichmäßiges und angenehmes Raumklima gewährleistet wird.

Bildungseinrichtungen erfordern ein gesundes Raumklima. So haben mehrere Studien belegt, dass die Lernfähigkeit der Schüler stark vom Raumklima abhängt. Die geräuschlosen NORDIC™ Deckenventilatoren können vorteilhaft in Klassenräumen, Hörsälen, Lobbys, Bibliotheken und Besprechungsräumen installiert werden. In Zusammenarbeit mit dem Lüftungssystem sorgt der NORDIC™ Deckenventilator für ein gleichmäßiges und angenehmes Raumklima.

Die Ausstellungsfläche eines modernen Autohändlers ist heute sehr oft ein beeindruckendes Gebäude aus Glas und Stahl. Das Raumklima in solchen Gebäuden hängt vollständig von der richtigen Belüftung ab. Häufig wird der Raum mit einer Klimaanlage gekühlt, wodurch kalte Zugbereiche entstehen, die das Arbeiten fast unmöglich machen.

Ein NORDIC™ Deckenventilator arbeitet perfekt mit der installierten Klimaanlage zusammen. Er sorgt nicht nur für eine wesentlich komfortablere Luftverteilung, sondern entlastet die Klimaanlage erheblich und senkt damit den Energieverbrauch merkbar.

In Werkstätten ohne Lüftungssysteme zu arbeiten kann je nach Jahreszeit sehr heiß oder sehr kalt sein. An heißen Tagen sorgt ein NORDIC™ Deckenventilator für eine natürliche und angenehme Luftzirkulation, die ein besseres Arbeitsklima gewährleistet und unangenehme Gerüche entfernt. An kalten Tagen und im Rückwärtsmodus leitet der NORDIC™ Deckenventilator die warme Luft bequem von der Decke durch den Raum und sorgt für ein gleichmäßiges Temperaturerlebnis in der gesamten Werkstatt.

Es gibt viele Faktoren, die zu einem schlechten Raumklima und zu beheizten Produktionsanlagen beitragen können. Ein NORDIC™ Deckenventilator löst diese Probleme. Er sorgt für eine angenehme Brise im gesamten Raum, die ein Temperaturgefühl von 5 °C unter der tatsächlichen Temperatur bedeuten kann. An kalten Tagen und im Rückwärtsmodus leitet der NORDIC™ Deckenventilator die warme Luft bequem von der Decke in den Raum und sorgt für ein gleichmäßiges Temperaturerlebnis. Dadurch wird eine viel bessere Nutzung der Wärme und entsprechend geringerer Energieverbrauch erreicht.

Lüftungsanlagen für große und offene Flächen mit hohen Decken, wie Produktion und Lager, sind oft mit hohen Kosten verbunden. Ein NORDIC™ Deckenventilator hilft dabei, die Systeme sowohl zu entlasten als auch besser auszunutzen und die Einstellungen der Thermostate um 3-5 °C zu erhöhen, um sowohl ein besseres Raumklima als auch erhebliche Energieeinsparungen zu gewährleisten.